Warnow Tourismus

Einzigartig

Die Warnow gilt bei vielen als eine der romantischsten Wasserstraßen in Nordostdeutschland und ist unbestritten der längste Fluss in Mecklenburg. Weite Teile ihres Einzugsgebietes unterliegen dem Naturschutz und sind Heimat selten gewordener Tiere und Pflanzen. Es ist ein sensibles Gebiet, welches für den sanften Tourismus freigegeben wurde.

Hier ist das Elektromotorschif „Warnowlöper“ auf Fahrt zwischen Schwaan und Bützow. Auf dem Ausflugsschiff finden 19 Personen Platz. Mit Sitzkissen und wahlweise Regen- oder Sonnenverdeck ausgestattet, dauert eine Fahrt etwa 3 Stunden. Mit natur- und ortskundigen Informationen begleiten erfahrene Bootsführer die Touren vorbei an Burg Werle und durch die idyllische Wiesenlandschaft des Warnowtals.