Tabletschulung

12. Dezember 2017

Die Seniorenakademie Rostock hat mit Hilfe des Mitarbeiters Joachim Schauer zwei Projekte gestartet, die eine Zusammenarbeit des Seniorenclubs mit dem Schulförderverein beinhalten.

Das erste Projekt mit dem Titel "Tabletschulung" soll den Senioren helfen, ihre Ängste und Vorbehalte gegenüber Technik abzubauen. Schüler der Reg.Schule werden im in regelmäßigen stattfindenden Workshops gemeinsam mit den Sensioren die Welt der Technik erkunden. Das erste Treffen fand am 12.12.2017 im Seniorenclub statt und die ersten Senioren waren mit großem Interesse dabei.
Der zweite Workshop "Textildruck" soll in umgekehrter Weise den Schülern Näh- und Drucktechniken vermitteln. Die Senioren werden gemeinsam mit den Schülern Kissenbezüge, Kosmetiktaschen und Handyhüllen aus Stoff nähen und bedrucken. Die Materialen wurden eingekauft, eine Nähmaschine steht bereit und nach den Weihnachtsferien werden die ersten Kissen fertig gestellt.
Zwei schöne Projekte, die das generationsübergreifende Lernen fördern.
Wir danken der Seniorenakademie Rostock für die gute Zusammenarbeit.